Notausstieg

Einfache Sprache

Bahnhofsallee 25, 31134 Hildesheim

05121 15544

JavaScript einschalten!

Frauenhaus Hildesheim, Begriffe Zuflucht Zuflucht Zuflucht Zuflucht Zuflucht Hilfe Hilfe Hilfe Hilfe Hilfe Schutz Schutz Schutz Schutz Anonymität Anonymität Anonymität Anonymität Beratung Beratung Beratung Beratung Selbstorganisation Selbstorganisation Selbstorganisation Selbstorganisation Selbstorganisation

Häusliche Gewalt

Häusliche Gewalt bezeichnet jede Form von Gewalt, die zwischen zwei erwachse­nen Menschen stattfindet, die in einer nahen Beziehung zueinander stehen oder gestanden haben.

Das sind in erster Linie Erwachsene in ehe­lichen oder nicht ehe­lichen Lebens­gemein­schaften, aber auch in anderen Verwandt­schafts­beziehungen.

Häusliche Gewalt hat viele Gesichter und nicht alle Gesicher der Gewalt sind sofort erkennbar.

Gewalt ist, …

  • … gedemütigt, abgewertet, beschimpft und/oder bedroht zu werden,
  • … in der Wohnung eingesperrt oder nachts auf die Straße gesetzt zu werden,
  • … kein Haushaltsgeld zu bekommen,
  • … ständig in allen Angelegenheiten kontrolliert zu werden,
  • … keine Kontakte zu anderen Menschen haben zu dürfen,
  • … sexuell unter Druck gesetzt zu werden,
  • … immer wieder verfolgt / aufgelauert zu werden, (Stalking),
  • … wenn Kinder unter den Spannungen und der Gewalt in der Familien leiden,
  • … geschlagen und getreten zu werden

Viele der Gewaltformen sind gesetzlich verboten und stellen eine Straftat dar.

Sitemap

Impressum, Datenschutz

Kontaktformular